Bluetooth-USB-Adapter Class 1

Benutzeravatar
Dianu
Site Admin
Beiträge: 3576
Registriert: Sonntag 5. Februar 2006, 22:35
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Bluetooth-USB-Adapter Class 1

Beitragvon Dianu » Sonntag 20. März 2005, 18:34

Class 1 heisst in diesem Zusammenhang, max. 100mW Sendeleistung und typ. Reichweite 100 Meter. Tatsaechlich schaffen manche Sticks auch noch mehr als 200m -> siehe c't25/04,#158ff
Unter den Sticks, die im Test (c't siehe oben) am besten abschnitten, ist auch noch eine recht preiswerte Ausfuehrung, naemlich der Stick von Typhoon (Class1), und dass der dann auch noch problemlos beschaffbar ist, machte das Mass voll: es wurden zwei Sticks angeschafft:
siehe Bild : Bild

Mein kleiner privater Test verlief auch erfolgreich: der eine Stick steckte im Notebook 'im Keller', das NB ist mit Win-Me ausgestattet. Der zweite Stick steckt in einem Tower-PC mit Win-XPprof eine Etage hoeher, die Aufstellorte der Rechner sind ca. 10 Meter horizontal und 4m vertikal versetzt, die Kommunikation zwischen den beiden lief via Blutooth einwandfrei ab.
Mein Fazit:
Seit der Technik 'Class 1' ist Blutooth durchaus auch fuer industrielle Zwecke interessant. Bei ca. 20,- Euro pro Stick lohnt es sich nicht, selbst in die 2,4GHz-Technik einzusteigen. Es bleibt ja dann immer noch die Arbeit, den usb-Abschluss der Sticks mit der notwendigen Software, natuerlich auch die Software fuer Bluetooth, auf einen oder mehrere Microcontroller zu implementieren.
Mal abwarten, was alles von der notwendigen Firmware demnaechst 'in Silizium' gegossen wird.
Liebe Gruesse
Dianu

Zurück zu „PC-Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast