ISA-Bus auf aktuellem Mainboard

Benutzeravatar
Dianu
Site Admin
Beiträge: 3543
Registriert: Sonntag 5. Februar 2006, 22:35
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

ISA-Bus auf aktuellem Mainboard

Beitragvon Dianu » Sonntag 13. Februar 2005, 20:07

Wer noch ueber Eigenentwicklungen - sprich Interfacekarten- fuer den ISA-Bus verfuegt oder aber auch teure gekaufte Exemplare pflegt, der hat bestimmt noch einen aelteren PC in Reserve. Aber was passiert mit den Karten, wenn dieser alte PC mal nicht mehr will oder kann ?
Alternativ koennte man natuerlich PCI oder PCMCIA (PC-Card) Interfaces neu kaufen - das kann aber auch teuer werden (beispielsweise IEC-Bus Interfaces).

Alternativ gibt es aber auch moderne Mainboards mit ISA-Bus :D

http://www.ipc-online.de/Imainboard.htm
Liebe Gruesse
Dianu

progmart

Beitragvon progmart » Donnerstag 15. Juni 2006, 14:56

Hallo

es gibt noch viele Mainboards mit ISA Slot da besteht die Industrie immernoch drauf .... ein unternehmen in dem ich mal Praktikum gemacht hab hat seine Messhardware immernoch auf isa laufen ... die haben auch nen P4 da drauf laufen .... frag mich leider nich nachem hersteller ... da müste ich mal nachfragen ...


Schöne Grüße

Martin

Benutzeravatar
Dianu
Site Admin
Beiträge: 3543
Registriert: Sonntag 5. Februar 2006, 22:35
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Dianu » Donnerstag 15. Juni 2006, 15:25

Hi Martin,
schoen, dass Du mal hier vorbeischaust.
Ich persoenlich hab mir noch ein MB (Biostar M7VKD) mit einem ISA-Slot (+5 PCI + AGP, Sockel A) aufgebaut.
Liebe Gruesse

Dianu


Zurück zu „PC-Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast