PTT - Steuerung

Hardware, Software, Neues etc.

Moderator: Anatec

Benutzeravatar
Anatec
Moderator
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 23. Januar 2005, 20:32
Wohnort: Gera
Kontaktdaten:

PTT - Steuerung

Beitragvon Anatec » Montag 31. Oktober 2005, 04:07

Viele moderne Datenübertragungsprogramme für den Amateurfunk oder auch CB - Funk benötigen heutzutage keine Modems mehr, sondern greifen über die Soundkarte des PC auf das Funkgerät zu. Die Umschaltung zwischen Empfang und Senden erfolgt mit einem Schaltsignal über den COM1 Pin7. Auf diesen Port greifen alle gängigen Progs zu. Die Art über die Soundkarte zu arbeiten bietet weite Vorteile. Die Filterung der Signale erfolgt komplett mit Software, die Treiber für Portzugriffe unter XP entfallen usw.
Um das Funkgerät auch mal ohne ein Prog zu steuern und Messungen mit einem "Softwaretongenerator" durchzuführen, die das Funkgerät nicht schalten können, habe ich ein kleines Prog erstellt, das die COM1 anspricht. Sicher kann man das auch mit Comport Testprogrammen veranstalten, die sind aber meiner Meinung nach zu aufwendig und umständlich oder Kostenpflichtig.
Es wird lediglich noch die MSCOM32.OCX benötigt, die von Microsoft kostenlos geliefert wird. Sie muß ins Hauptverzeichnis von Windows kopiert werden. Damit die Sucherei im Net entfällt habe ich sie gleich noch dazugepackt.
Nicht vergessen, der Comport kann ein Funkgerät nicht direkt ansteuern, da muß schon ein Transi dazwischen. Für Schäden an den Geräten die durch unsachgemäße Bastelein entstehen kann ich natürlich nicht haften.

Hier das Prog
http://www.members.aol.com/DE1GHP/PTT.zip

Ob das optimal ist? zumindest funktionierts :-)

Gerd H

Zurück zu „Amateurfunk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast