Elektronische Second / Third Source Bauteile

Stromversorgungen, elektronische Schalter, Sensoren, Relaisschaltungen etc.
Benutzeravatar
Dianu
Site Admin
Beiträge: 3637
Registriert: Sonntag 5. Februar 2006, 22:35
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Elektronische Second / Third Source Bauteile

Beitragvon Dianu » Montag 14. März 2005, 21:20

Gerade habe ich eine Rolle 1N4007 erstanden - mit einem exotischen Logo drauf: liess sich aber problemlos finden -> TSC wie Taiwan Semiconductor
Da sich auf solch einer Rolle immerhin 5.000 Stueck befinden, sollte man schon genauer hinsehen.
Test 1: 1000 Vdc in Sperrrichtung fuer einige Minuten angelegt und Strom mit Drehspulgeraet (30µA Vollausschlag) gemessen : kein Ausschlag feststellbar, also Test 1 bestanden.
Test 2: 1,0 Ampere mit Labornetzteil in Flussrichtung durch dieselbe Diode nach dem HV-Test geleitet.
Die Flussspannung betraegt dann ca. 0,85 Volt. Jetzt noch dabei die Diode fest zwischen Daumen und Zeigefinger gedrueckt - die Spannung steigt auf etwas unter 0,87 Volt und die Temperatur laesst sich noch ohne Nachwirkungen aushalten (min. 1 Minute so festgehalten).
Ergebnis : Fuer mich ist die Ware einwandfrei !
Liebe Gruesse
Dianu

Zurück zu „DC-Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast