Fensterkomparator

Stromversorgungen, elektronische Schalter, Sensoren, Relaisschaltungen etc.
Benutzeravatar
Dianu
Site Admin
Beiträge: 3559
Registriert: Sonntag 5. Februar 2006, 22:35
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Dianu » Montag 22. Mai 2006, 21:49

Hallo Rainer,
willkommen hier im Forum.
Tip: gib einfach "Fensterkomparator" in google ein, meist findet man dann schon was brauchbares. -> Beispiel
http://www.atx-netzteil.de/fensterdiskr ... ca965.html

Integrierte Schaltungen ausser dem Siemens-Urviech TCA965 sind noch:
LTC1042 - Linear Technology
CMP100 - Burr Brown
AD1317 - Analog Devices

Schaltungstechnisch besteht ein Fensterkomparator aus zwei Komparatoren, Plus-Eingang (von Komparator 1) und Minus-Eingang (von Komparator 2) sind verbunden und bilden den Signal-Eingang, die anderen beiden Eingaenge kommen an die Festspannungen "untere Fenstergrenze {an -}" und "obere Fenstergrenze {an +}".
Die beiden Ausgaenge der Komparatoren werden auf ein "UND"-Gatter gefuehrt, die UND-Verknuefung liefert dann das Signal: "im Fensterbereich".
Liebe Gruesse
Dianu

Gast

Beitragvon Gast » Dienstag 23. Mai 2006, 09:39

Ich kenne auch einen, den
ICL7665 von MAX
gibt's bei "R" für 1,15 Euronen

73 Gerd H


Zurück zu „DC-Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast