Die Suche ergab 447 Treffer

von guidob
25.08.2015, 17:37
Forum: Allgemein
Thema: Wartung des Forums
Antworten: 11
Zugriffe: 4007

Re: Wartung des Forums

Danke Rudo,

das hatte ich schon gefunden. Bei mir steht UTC + 1 und das Forum
schlägt sogar vor mit einem Klick auf UTC + 2 umzustellen (Africa/Algerien :D ).

Mich hatte nur irritiert, dass die Uhr im Portal richtig läuft und da habe ich
einen Zusammenhang vermutet, den es wohl nicht gibt.
von guidob
24.08.2015, 19:06
Forum: Allgemein
Thema: Wartung des Forums
Antworten: 11
Zugriffe: 4007

Re: Wartung des Forums

Hmmh, dann muss ich als Zeitzone "Africa/Blantyre" einstellen. :mrgreen:
Und im Herbst wieder zurück? "Nimm die Serverzeit" wird leider
nicht angeboten.

Ich glaube, ich lass es wie es ist, war schließlich schon immer so.
von guidob
24.08.2015, 16:49
Forum: Allgemein
Thema: Wartung des Forums
Antworten: 11
Zugriffe: 4007

Re: Wartung des Forums

Sieht aus, als ob es funktioniert.

Edit: Die Uhr läuft richtig, aber Postings werden in Winterzeit
gespeichert?
von guidob
23.08.2015, 23:35
Forum: Allgemein
Thema: Wartung des Forums
Antworten: 11
Zugriffe: 4007

Re: Wartung des Forums

Umleitung klappt. Gibts Probleme?
von guidob
16.08.2015, 23:40
Forum: Allgemein
Thema: Wartung des Forums
Antworten: 11
Zugriffe: 4007

Re: Wartung des Forums

Naja, neuen Link setzen, sollten wir schon schaffen. :D
von guidob
18.04.2014, 19:04
Forum: Allgemein
Thema: Shoutbox
Antworten: 1
Zugriffe: 1540

Re: Shoutbox

Ist besser so, alles läuft deutlich flüssiger. Schreiben konnte ich da
eh nicht rein, fehlt wahrscheinlich irgendwas.

Grüße
von guidob
22.01.2013, 12:46
Forum: Mechanik
Thema: 3D Printing
Antworten: 12
Zugriffe: 12850

Re: 3D Printing

Wenn schon, denn schon. Richtig groß:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 88534.html

Grüße in den Süden.
von guidob
21.12.2012, 17:30
Forum: Mechanik
Thema: 3D Printing
Antworten: 12
Zugriffe: 12850

Re: 3D Printing

von guidob
18.12.2012, 01:14
Forum: Mechanik
Thema: 3D Printing
Antworten: 12
Zugriffe: 12850

Re: 3D Printing

Jo, abwarten ist sicher genau richtig. Im Moment kommen die ersten billigen Maschinchen mit 0,1-mm-Auflösung und darunter auf den Markt, die richtigen sind schon deutlich weiter. Achte mal auf Messen darauf, das finde ich schon sehr beeindruckend. Auch gesinterte Metalle sind auf dieser Basis schon ...
von guidob
17.12.2012, 20:03
Forum: Mechanik
Thema: 3D Printing
Antworten: 12
Zugriffe: 12850

Re: 3D Printing

Sicher, nachdem die Kids schon planen Waffen damit zu fertigen. :twisted:
von guidob
29.11.2012, 10:55
Forum: Leiterplattentechnik
Thema: Epoxidharz
Antworten: 17
Zugriffe: 18009

Re: Epoxidharz

Mit Titan gibt es sicher das nächste Bearbeitungsproblem. :lol:

Aber vllt. reicht ja ein Blech auf dem Glasboden?
von guidob
29.11.2012, 00:54
Forum: Leiterplattentechnik
Thema: Epoxidharz
Antworten: 17
Zugriffe: 18009

Re: Epoxidharz

Naja, die Lampenbastler mattieren Glas. Normalerweise ist dafür Flusssäure nötig, von der ich die Finger lassen würde. Zu giftig! 8) Besser machen lassen. Auch für den industriellen Bereich ist Glas kein Werkstoff, sondern eher Notlösung. Es ist amorph, fließt und lässt sich nicht gut bearbeiten. Mu...
von guidob
27.11.2012, 00:47
Forum: Leiterplattentechnik
Thema: Epoxidharz
Antworten: 17
Zugriffe: 18009

Re: Epoxidharz

Wenn du den Karton fett lackierst, wird er sogar sehr steif, vgl. Pertinax. Als Trennmittel reicht Fett, nicht das gute Olio nehmen :D . 1200 °C sind ohne Sauerstoff nicht zu schaffen, so 900 °C kriegt man wohl mit einem einfachen Gasbrenner hin, das reicht zum Hartlöten. Jaja, die Hölzer, aber da r...
von guidob
26.11.2012, 17:57
Forum: Leiterplattentechnik
Thema: Epoxidharz
Antworten: 17
Zugriffe: 18009

Re: Epoxidharz

Ich würde das auf der Waage mischen. Lieber zu wenig Härter als zu viel, es dauert dann halt länger bis es vollständig ausgehärtet ist. Auf alle Fälle würde ich Epoxy nehmen, wg. der therm. Ausdehnung. Wenn es im FR4 zusammenpasst, müsste es auch für die Röhrchen gehen. Falls du garnichts billigeres...
von guidob
25.11.2012, 00:35
Forum: Leiterplattentechnik
Thema: Epoxidharz
Antworten: 17
Zugriffe: 18009

Re: Epoxidharz

Im Prinzip sollte das schon gehen. Ich würde nicht an die Feder anbauen, sondern diese so verlängern, dass aufgebaut werden kann. Gut anrauhen und entfetten und dann in der Form gießen. Beim Aufbau werden sicher keine Glasfasern benötigt, die bringen nur Steifigkeit. Die Querbohrung mit Hartmetallbo...
von guidob
24.11.2012, 13:47
Forum: Allgemein
Thema: Wartungsarbeiten
Antworten: 7
Zugriffe: 3641

Re: Wartungsarbeiten

Den hat vielleicht nur irgendein Anhang interessiert.
von guidob
04.05.2012, 22:26
Forum: LF-Technik
Thema: DSO Nano ...oder besser miniOszi
Antworten: 241
Zugriffe: 92216

Re: DSO Nano ...oder besser miniOszi

Hallo Holger, urlaubsbedingt sind wir wieder in der Weinbar gelandet.
Immer aufmerksam sein! :mrgreen:

Grüße, Guido
von guidob
24.04.2012, 12:31
Forum: LF-Technik
Thema: DSO Nano ...oder besser miniOszi
Antworten: 241
Zugriffe: 92216

Re: DSO Nano ...oder besser miniOszi

Ja, die Vorhersagen sind vielversprechend. :D :D :D Das können wir auch brauchen. Sammelstation ist auch hier Vorschrift. Aber ich setze mich doch nicht extra ins Auto wenn ein Fön kaputtgeht. Blödsinnige Regel, andere Leute schmeißen das nach wie vor in den Restmüll, hier liegt alles noch rum. :oop...
von guidob
23.04.2012, 23:57
Forum: LF-Technik
Thema: DSO Nano ...oder besser miniOszi
Antworten: 241
Zugriffe: 92216

Re: DSO Nano ...oder besser miniOszi

Gute Besserung Rudo, meine Nebenhöhlen und Co. haben den harten Winter eigentlich ganz gut überstanden, aber mittlerweile kapitulieren sie auch. Da hilft nur noch Gardaseesonne. :D Wahrscheinlich ist das Klima in D. (hier ja noch etwas angenehmer als im WW) für menschliches Leben doch suboptimal. :x...
von guidob
23.04.2012, 20:29
Forum: LF-Technik
Thema: DSO Nano ...oder besser miniOszi
Antworten: 241
Zugriffe: 92216

Re: DSO Nano ...oder besser miniOszi

Hallo Ed, gutes Essen im Burgund setzen wir doch voraus. Das Ergebnis meiner Braterei kann ich erst beurteilen, wenn die Fluxreste runter sind. Einen Kurzschluss habe ich aber schon bveseitigt. Ich werde nochmal mit Heißluft darübergehen. Nachtrag zu Schwoißfuaß: Die Band gibt es schon lange nicht m...
von guidob
20.04.2012, 17:49
Forum: LF-Technik
Thema: DSO Nano ...oder besser miniOszi
Antworten: 241
Zugriffe: 92216

Re: DSO Nano ...oder besser miniOszi

Dann warten wir gespannt, ob es in der Bourgogne schon Internet gibt. :lol: Die Adapter sind im Dopplepack. Der SD-Card-Slot passt sogar, den habe ich zum Test schnell aufgelötet. Schließlich musste ich den mangels Datenblatt ausmessen. Die C167-Platine passt in das Gehäuse des Handbediengerätes. Ei...
von guidob
19.04.2012, 18:50
Forum: LF-Technik
Thema: DSO Nano ...oder besser miniOszi
Antworten: 241
Zugriffe: 92216

Re: DSO Nano ...oder besser miniOszi

Gute Reise Ed!

Finger wund geschrammelt? :lol: Ich mache lieber noch etwas
Elektronik, bevor wir in den Regen fahren.

Grüße, Guido
von guidob
17.04.2012, 12:20
Forum: LF-Technik
Thema: DSO Nano ...oder besser miniOszi
Antworten: 241
Zugriffe: 92216

Re: DSO Nano ...oder besser miniOszi

Bohrprogramm unter Delphi - sehr schoene Arbeit, Guido :) Danke für die Blumen. Der Nachfolger, unter Lazarus entwickelt, scharrt auch schon mit den Hufen. Im Vergleich sieht man sehr schön die Kompensation altersbedingter Defizite. :D Was ich aber unter der "Fixierung" vorhatte, weiß ich...
von guidob
16.04.2012, 23:54
Forum: LF-Technik
Thema: DSO Nano ...oder besser miniOszi
Antworten: 241
Zugriffe: 92216

Re: DSO Nano ...oder besser miniOszi

Ein Klassiker ist auch das eingesetzte Oszi, kommt mir bekannt vor. :D Ich habe mal wieder gebohrt und zum ersten Mal getestet, mein Bohrprogramm, unter Delphi programmiert, funktioniert auch mit Wine unter Linux. :) Da hatte ich doch Bedenken, es lief aber komplett durch. Da komme ich morgen vllt. ...
von guidob
15.04.2012, 19:45
Forum: LF-Technik
Thema: DSO Nano ...oder besser miniOszi
Antworten: 241
Zugriffe: 92216

Re: DSO Nano ...oder besser miniOszi

Sieht aus, als ob er versucht ein Plugin zu installieren und dieses scheitert. Das kenne ich eigentlich nur vom Firefox. Chrome ist der Browser von Google, wie der aber ins Spiel kommt ist schleierhaft. Betreibe die µCs doch einfach mit CMOS-Oszillatoren. Die kosten nicht viel und sind immer die sic...

Zur erweiterten Suche